Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

"Isole, Mare e Cibo"

Cluster

Er besteht aus zwei Ausstellungsgebäuden und einem technischen Gebäude, einer Catering-Zone, in der Verkostungen stattfinden und einem mit Sonnenschutzblenden aus Bambus überdachten Platz.
© Expo2015 / www.expo2015.org
 
Der Cluster “Isole“ (Inseln) hingegen zeichnet sich durch seinen exotischen Charakter aus und schließt Inseln oder Archipelen mit ähnlichen Ökosystemen zusammen, deren Ernährungsweise fast ausschließlich auf der Nutzung der Ressourcen der Meere gründet. Dazu gehören Kap Verde, die Malediven und Seychellen sowie die Länder der Karibik und die pazifischen Inselstaaten.
Der Cluster in Zahlen
  • 2535 m2 , davon:
o 750 m2 als “covered surface” für individuelle Ausstellungsflächen (in diesem Cluster sind einzigartige Räume mit doppelter Höhe vorhanden)
o 1720 m2 für gemeinsame Bereiche
o 65 m2 als “covered surface” für den technischen Bereich

Architektur
Expo 2015 S.p.A., Politecnico di Milano e Cluster Project Working Groups (Cluster International Workshop, 2012)

Das Projekt
 
 
 
 
 
 
© 2017 Rubner Objektbau GmbH | MwSt-Nr. 02223110210 | Impressum | Cookies | Sitemap | GvD 231/2001 | Privacy Zum Seitenanfang
 
 
Newsletter RUBNER