Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

Schulische Mehrzwecklaboratorien, Mirandola (MO)

Schulische Mehrzwecklaboratorien, Mirandola (MO)
 
Schulische Mehrzwecklaboratorien, Mirandola (MO)
 
Schulische Mehrzwecklaboratorien, Mirandola (MO)
 
Schulische Mehrzwecklaboratorien, Mirandola (MO)
 
Schulische Mehrzwecklaboratorien, Mirandola (MO)
 
 
Das Projekt
Im September 2013 wurden Rubner Objektbau im Rahmen des Wiederaufbaus nach dem Erdbeben 2013 die Arbeiten zum Bau eines temporären Schulgebäudes mit Laboratorien in der Gemeinde Mirandola (MO) zugeteilt.

Innovative Technologien und Installationen sollen die Verwaltungs- und Instandhaltungskosten auf ein Minimum reduzieren.

Die vorgeschlagenen Innovationen betreffen vor allem 2 Aspekte: den Komfort der Nutzer und die Komponenten Technologie und Installation; dies deshalb, weil eine Schule ein wichtiges Zentrum für die Gemeinschaft darstellt und neben Funktionalität und ästhetischen Aspekten vor allem den Schülern gefallen soll.

NEWS:

Am Freitag, den 3. Oktober 2014
berichtete die Tageszeitung „Il Sole 24 Ore“ über das Technologiezentrum in
Mirandola.

Am Freitag, den 7. Oktober 2014
wurde in den regionalen TV-Nachrichten Emilia Romagna (TGR) in der 9. Minute
über das Technologiezentrum in Mirandola berichtet. Auf den Bildern der
Reportage ist unser Bau zu sehen: die Mehrzwecklabors des Technologiezentrums
in Mirandola, die Ausbildungszwecken dienen.


Technische Daten und Informationen
Bauherr: Regione Emilia-Romagna, Commissario Delegato alla Ricostruzione
Baukubatur: 2688 m³
Architektur: Gianluca Perottoni Architetto
Bauzeit: Oktober 2013 - September 2014
 
Bauzeit: 11 Monate
Vorübergehende Unterbrechung der Arbeiten vom 18.12.2013 bis zum 21.7.2014 wegen Änderungen
2013
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
 
2014
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
 
 
Chronik (Auszug aus dem „Protokoll über die Wiederaufnahme der Arbeiten vom 22.7.2014“)
• Übergabe der Flächen erfolgte am 7. Oktober 2013
• zu Protokoll genommener Beginn der Arbeiten am 31. Oktober 2013
• Am 16. Oktober 2013 teilte die Bauleitung, nachdem sie zur Kenntnis genommen hatte, dass das Gesamtbild der erhöhten und veränderten Bedürfnisse seitens der Gemeinde Mirandola kurz vor dem Beschluss stand und dass die Art dieser Erhöhungen und Änderungen der Bauwerke eine vollständige Neuplanung der Anlagen usw. erfordern würde, dem Projektverantwortlichen mit, dass die Baustellenarbeiten lediglich in Bezug auf die Struktur- und Hoch- und Tiefbauten, die nicht mit den von Änderungen betroffenen Arbeiten interferieren würden, fortgesetzt werden könnten.
• Am 18. Dezember 2013 hatte der Auftragnehmer (Rubner Objektbau) nunmehr alle Bauten, die ausgeführt werden konnten, fertiggestellt (einschließlich des Einbaus der Außenfenster und -türen und des Oberflächenglättens auf den äußeren Ausfachungswänden), da diese nicht mit den noch zu planenden von Änderungen betroffenen Arbeiten interferierten, auch da diese noch nicht in vollem Umfang definiert sind.
• Auf Anfrage des Projektverantwortlichen wurden die Arbeiten am 18. Dezember 2013 vorübergehend eingestellt, um dem Auftraggeber zu ermöglichen, das Ausführungsprojekt bezüglich der Variante zu erstellen, die Gegenstand eines Gutachtens sein würde.
• Am 22. Juli 2014 ordnete der Bauleiter die Wiederaufnahme aller Arbeiten (der vertraglichen sowie der die Variante betreffenden) an, sodass deren Fertigstellung bis zum 14. November 2014 zu erfolgen hat. Die angegebene Fertigstellungsfrist umfasst auch die Verlängerung des Zeitraums, der für die Fertigstellung aller gutachtengegenständlichen Arbeiten erforderlich ist.
 
Zurück zur Liste
 
 
 
 
 
 
© 2017 Rubner Objektbau GmbH | MwSt-Nr. 02223110210 | Impressum | Cookies | Sitemap | GvD 231/2001 | Privacy Zum Seitenanfang
 
 
Newsletter RUBNER